Gutscheinlike.de
Kategorien

Autokredit Vergleich

Wer sich einen Neuwagen anschaffen will, der muss entweder ganz tief in das eigene Portemonnaie greifen oder aber auf die Finanzierung zurückgreifen. Denn ein Auto ist zweifelsohne eine sehr teure Anschaffung. Eine praktische und günstige Möglichkeit, um ein Auto zu erwerben ist der Autokredit und damit Sie hier für Ihr neues Fahrzeug nicht zu viel Geld ausgeben, empfiehlt es sich immer einen Autokreditvergleich zu unternehmen. Vergleichen Sie dabei auch immer die Konditionen, die Sie direkt vom Autohaus angeboten bekommen – denn heute locken viele Autohäuser mit preiswerten Finanzierungsangeboten, teilweise sogar mit angeblichen 0 % und später entpuppen sich diese Autokredite als teure Kostenfalle – also immer einen Autokreditvergleich vornehmen und alle Angebote in Ruhe miteinander vergleichen – sonst wird das Auto nachher noch wesentlich teurer.

Autokredit Vergleich, damit Sie bei Autokredit und Neuwagen nicht unnütz obendrauf zahlen

Führen Sie einen Autokredit Vergleich durch, dann schauen Sie zuerst, welche Gebühren anfallen, wie hoch der effektive Zins ist, wie lange Sie sich binden und natürlich auch, wie hoch die Raten sind, die Sie monatlich für Ihren Autokredit aufbringen müssen. Schauen Sie nicht einfach nur auf den normalen Zinssatz, sondern immer auf den effektiven Zinssatz, denn nur dieser berücksichtig schließlich alle anfallenden Kosten – was nützt Ihnen schließlich der kleinste Zinssatz, wenn dann später doch noch horrende Kosten für den Autokredit hinzukommen und Sie viel, viel mehr zahlen als ursprünglich geplant. Achten Sie auch genau darauf, ob das Kreditinstitut Kontoführungsgebühren verlangt – hier können Kosten auf Sie zu kommen, die überhaupt nicht notwendig sind, weil es auch Autokredite gibt, bei welchen Sie keine Kontoführungsgebühren oder Verwaltungsgebühren zahlen müssen oder aber nur ganz geringe. Denken Sie auch daran, dass Sie nicht den kompletten Kaufpreis für das neue Auto finanzieren lassen müssen – Sie können auch einen Teil des Kaufpreises mit Ihrem Eigenkapital bezahlen und nehmen für die restliche Kaufsumme einen Autokredit in Anspruch. Auf diese Weise können Sie die Kreditsumme schmälern und somit auch die monatlichen Raten überschaubar halten, was wiederum auch einige nierigere monatliche Belastung mit sich bringt.

In 3 Schritten sparen beim Neuwagenkauf: erst Autokreditvergleich, dann Autokredit aufnehmen und schließlich Traumauto mit Rabatt kaufen

Grundsätzlich sollten Sie beim Autokauf, um das bestmögliche Angebot herauszuschlagen, immer mit Bargeld bezahlen oder natürlich auch per Überweisung. Holen Sie sich daher nach einem Autokreditvergleich lieber einen preiswerten Autokredit bei einer Bank und gehen Sie dann los und kaufen Sie sich Ihr neues Traumauto – Sie werden überrascht sein, welche Rabatte Ihnen die Autohändler nun noch einräumen, wenn Sie das Auto in bar kaufen – hier sind nicht nur sensationelle Rabatte in Höhe von mehreren tausend Euro möglich, sondern auch noch viele weitere Vergünstigungen und Boni und dies sollten Sie sich bei einer teuren Anschaffung wie dem Kauf eines Neuwagens auf keinen Fall entgehen lassen – also Autokreditvergleich kostenlos machen, günstigen Autokredit abschließen und erst dann das Auto wirklich kaufen – so sichern Sie sich beim Neuwagenkauf die größtmögliche Ersparnis.