Unglaubliche Eigenschaften des Zuckers

Teile mit deinen Freunden
Unglaubliche Eigenschaften des Zuckers

1. Zucker hilft den Blumen, ihre Frische zu erhalten. Geben Sie einfach nur drei Löffel Zucker und zwei Löffel Essig ins Wasser. Der Zucker stärkt den Stängel, der Essig stoppt die Vermehrung der Bakterien.
2. Lust auf einen Haufen Eisstückchen nach einem scharfen Essen? Das muss nicht sein, legen Sie einfach einen Löffel Zucker in den Mund und innerhalb von Sekunden lässt der Reiz der Schleimhaut nach. Sind Sie auf Diät, brauchen Sie den Zucker nicht herunterzuschlucken.
3. Zucker-Peelings sind schon lange und weit verbreitet, sie werden in Kosmetiksalons sowohl fürs Gesicht als auch für den Körper benutzt. Ein solches Peeling lässt sich leicht zu Hause zubereiten. Mit einem Mix aus Zucker, Olivenöl und ein paar Tropfen ätherischen Öls nach Ihrem Geschmack ist es getan. Die Haut wird zart und samtig.4. Es ist unglaublich, aber wahr: streut man etwas Zucker auf den aufgetragenen Lippenstift, wartet man kurz und leckt man die Zuckerkörnchen ab, so wird der Lippenstift länger halten.
5. Zucker ist auch als ein Mittel zur Fleckenentfernung geeignet – mit Leichtigkeit lässt er z. B. die Grasflecken verschwinden. Befeuchten Sie die befleckte Stelle, streuen Sie etwas Zucker drüber und lassen Sie ihn für eine Stunde einwirken. Das Ergebnis bringt Sie in Staunen.6. Zucker verschlingt den Duft und die Farbe von Kaffee und allen möglichen Gewürzen, die man in einer Kaffeemühle zerkleinert.7. Zucker beruhigt die Schleimhaut im Mund nicht nur, wenn man etwas Scharfes gegessen hat, sondern auch, wenn man sich mit einem heißen Getränk verbrannt hat. Legen Sie wiederum einen Löffel Zucker auf die Zunge und der Schmerz geht sofort weg.8. Der Lippenstift will gleichmäßig sitzen? Tragen Sie auf die Lippen eine Mischung aus Zucker und Olivenöl für 30 Sekunden auf. Wischen Sie sie ab und greifen Sie sicher zum Lippenstift – alles wird ideal.9. Jeder weiß, wie mühselig es ist, Maschinenöl von den Händen mit Seife abzuschrubben. Mit etwas Zucker, vermischt mit einem beliebigen Öl, wird es dagegen zu einem Kinderspiel. Einfach in die Hände einreiben und abspülen. Fertig.
10. Eine gründliche Untersuchung der Eigenschaften von Zucker zeigt Unglaubliches. Man fand z. B. heraus, dass Zucker in der Lage ist, Bakterien zu töten, die eine Heilung bremsen und chronische Schmerzen verursachen. Das geschieht ganz einfach – Bakterien brauchen Flüssigkeit, um sich vermehren zu können, ein Zuckerverband saugt jedoch die gesamte Flüssigkeit auf.

Bildquelle: pixabay
Teile mit deinen Freunden
Langweile dich nicht, spiel mit unseren lustigen LikeBots