20 verrückte Erfindungen aus der Vergangenheit, die uns verwirren

Teile mit deinen Freunden
20 verrückte Erfindungen aus der Vergangenheit, die uns verwirren
Das 20. Jahrhundert war reich an Erfindungen, die unser Leben verändert haben: Fernsehen, Computer, Flugzeug. Unter ihnen gibt es jedoch auch eine große Menge seltsamer Dinge, die nie in Massen produziert wurden.

GutscheinLike zeigt Ihnen 20 seltsame, ungewöhnliche und widersinnige Gegenstände aus der Vergangenheit, bei deren Anblick man sich unwillkürlich fragt: Wozu sollen diese Dinger überhaupt nutze sein?

1.jpgetsy

Bis zur Erfindung von wasserfester Wimperntusche empfahl es sich, sein Make-Up durch das Tragen solcher Masken vor Unwettern zu schützen.


2.jpgnydailynews

Heute können wir mit unseren Smartphones Musik hören, Filme anschauen und Nachrichten lesen. In der Vergangenheit wurden für Leute, die immer auf dem neuesten Stand sein wollten, solche Radio-Hüte erfunden.


3.jpgreddit

Die Brillen für erweiterte Realität nahmen vielleicht mit diesen Tele-Brillen ihren Anfang.


4.jpgthemysteryworld

Einige Dinge sahen in der Vergangenheit so absurd aus, dass es den Leuten peinlich war, sie zu tragen. Zum Beispiel solche Rettungswesten, wie auf diesem Foto.


5.jpegilyke

Dieses scheußliche Gerät war für Damen bestimmt, die sich entzückende Grübchen auf ihren Wangen zulegen wollten.


6.jpglifebuzz

So sollte nach Vorstellung des Erfinders ein Fahrrad für die ganze Familie aussehen: Unbedingt mit eingebauter Nähmaschine.


7.jpghistorydaily

Eine Bürste für den Rücken mit Rückspiegel. Was könnte bequemer sein?!


8.jpgpinterest

Noch eine Vorrichtung für die Dusche.


9.jpgbored

Ein solches Surfbrett mit Motor wurde offenbar für echte Dandys erfunden.


10.jpegamazfacts

Ebenso auch diese Rollschuhe.


11.jpgcracktwo

Diese Erfindung erhielt nicht einmal einen Namen: Man konnte sich nicht entscheiden, ob es Fußfahrräder oder Rollschuhe mit Pedalen sein sollten.


12.jpgyahoonews

Wer liebt es nicht, im Liegen zu lesen? Mit einer solchen Brille konnte man im Bett seinen Lieblings-Schmöker lesen, ohne sich dabei die Augen zu verderben.


13.jpgchaostrophic

Noch ein Gerät für alle, die gern im Liegen lesen.


14.jpgthemysteryworld

Eine solch ungewöhnliche Brücke konnte man zusammenfalten und im Koffer mit sich tragen. Für alle Fälle eben.


15.jpgcanyouactually

Diese seltsame Erfindung war für Hollywood-Stars gedacht. Mit ihrer Hilfe sollten die Berühmtheiten auch nach dem ausschweifendsten Abend morgens wieder ideal aussehen.


16.jpgspoki

Diese kofferartige Erfindung war für echte Sauna-Fans bestimmt - damit die Sauna immer zur Hand war.


17.jpgfineartamerica

Dieser erstaunliche Aktenkoffer wurde als Schutz vor Dieben erfunden: Wenn ein Verbrecher nach dem Koffer griff, löste er den Öffnungs-Mechanismus aus und der ganze Inhalt fiel heraus.


18.pngmind-exchange

So schlug der Erfinder dieses einfachen Käfigs vor, im städtischen Umfeld Kinder "spazieren zu führen".


19.jpgheavy

Noch ein unattraktives Gerät für Kinder: Nach Meinung des Erfinders sollte es Spaziergänge mit Kindern bequemer machen.


20.jpgdistractify

Dieses seltsame Ding wirft eine Menge Fragen auf. Aber derjenige, der sich diese Bürste ausgedacht hat, war davon überzeugt, dass Glatzköpfe ohne sie nicht zurecht kommen.
Teile mit deinen Freunden